Willkommen...

...auf der Internet-Seite der Tanz- und Ballettschule Sabine Bloehs in Kornwestheim.

Schön, daß Sie bei uns vorbeischauen. Gerne informieren wir Sie auf diesen Seiten zu unseren Angeboten und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Sollten Sie Fragen haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie gleich Kontakt auf.

Sommerbrief 2016

Jetzt hier herunterladen...

Pilates & Yoga in den Sommerferien

Kommt vorbei!

Montag, 29. August
Mittwoch, 31. August
Montag, 05. September
Mittwoch, 07. September

Jeweils
19 bis 20 Uhr - Pilates
20 bis 21 Uhr - Yoga

Termine zur Vorstellung 2017

Hier gibt's die ersten Infos! (PDF-Download)

Ferienzeiten - Bitte beachten!!

Wir richten uns an die Ferienzeiten des Ernst-Sigle Gymnasiums

Verlängertes Wochenende:
Do. 05.05. bis So. 08.05.

Pfingstferien:
Sa. 14.05. bis So 29.05.

Sommerferien:
Do. 28.07 bis So. 11.09.

COME ON 'N' MOVE IT! - Tanztag im K

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Tänzer, Helfer und Zuschauer!!!!
Hier gibt es den Bericht aus der Kornwestheimer Zeitung.

Eine kleine Astronautin auf dem Planet Blue

Erfolgreich die Saison 2015 abgeschlossen.

Die Junioren-Showtanzformation The Joy’z der Kornwestheimer Tanz- und Ballettschule Bloehs nahm auch an den diesjährigen von The Actiondance Federation (TAF) ausgerichteten Turnieren teil. Ihr Können stellten die 17 Tänzerinnen im Alter von 10 bis 15 Jahre bei der Deutschen Meisterschaft in Halle an der Saale und beim Deutschland Cup in Ludwigsburg unter Beweis. Mit Ihrem Stück „Planet Blue“ entführten sie die Zuschauer in eine fremde Welt und erreichten jeweils den fünften Platz.

Eine kleine Astronautin macht sich mit Ihrer Rakete auf den Weg zum "Planet Blue". Auf Ihrem Weg dorthin sieht sie die wunderbare Welt der Galaxie, begegnet fremden Wesen und landet auf dem Planeten "Blue".  Die Bewohner dort wundern sich über die fremde Besucherin. Die kleine Astronautin lernt die Welt der Planetenbewohner kennen und wird letztendlich ein Teil davon.

Nicht nur die Choreographie und Geschichte müssen die Jury überzeugen auch die Kostüme und die Kulissen, die in liebevoller Detailarbeit entworfen wurden, fallen unter die Bewertungskriterien. „Die Turniere sind tolle Erfahrungen für die Mädchen und sie können ihr großes Talent vor Publikum präsentieren“, betont die Trainerin Simone Haug.

Dieses Jahr haben die beiden Tänzerinnen Nadja Jokic und Sina Müller zudem ihr Können als Duo unter Beweis gestellt. Sie erreichten bei den Deutschen Meisterschaften in Bietigheim-Bissigen mit ihrem Stück „My broken doll“ einen grandiosen vierten Platz.

TAF Deutschland Cup der Formationen in Ludwigsburg - nun ist es tatsächlich vorbei...

Schön, dass ihr alle da wart, Showdancer! Es war ein hammer Tag mit euch!!! Danke für euer Vertrauen und euer vieles Lob. Wir haben es sehr genossen, eure Gastgeber gewesen zu sein!

Danke an unseren Supervisor Ralf Josat, den charmantesten Moderator Patrick Schaefer, das Protokoll um Marcel Schmidt-Strunk und Jan Müller sowie die Wertungsrichter Stefano Naumann, Sten Kuth, Susanne Pluta, Alexander Ratkovic, Karen D. Savage, Sebastian Spahn und Ernst Voigt.

Danke an die wundervollste Crew, die mit viel Geduld und Herzlichkeit an jeder Stelle Höchstleistungen erbracht und so die Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht hat.

Danke an ein fantastisches Publikum, das das Ludwigsburger Forum bis auf die letzten Plätze gefüllt und von Anfang bis Ende eine Bombenstimmung gemacht hat.

Und danke schließlich an das tollste Team der Welt - D-lite 2015: eine Liebe!!!!

PS: Wer sich die DVD vom TAF Deutschland Cup der Formationen in Ludwigsburg noch sichern möchte, kann gerne per Mail bestellen an info(at)media-mission.com